ccna

ccna

Die wichtigsten Befehle zur Routerkonfiguration mit Erläuterung. Spalte1 Router (Standardkommando vor Verlassen) copy ru

198 13 65KB

Report DMCA / Copyright

DOWNLOAD FILE

Citation preview

Die wichtigsten Befehle zur Routerkonfiguration mit Erläuterung. Spalte1 Router (Standardkommando vor Verlassen) copy running-config startup-config

Spalte2 Kopiert Konfiguration aus RAM in FLASH

Hostname >enable #conf t (config)#hostname Router1

Wechselt in den privileged mode Wechselt in den globalen Konfigurationsmodus Setzt den Hostnamen

Telnet-Passwort >enable #conf t (config)#line vty 0 4 (config-line)#password tel_pw (config-line)#login

Wechselt in den privileged mode Wechselt in den globalen Konfigurationsmodus Wechselt zu den Telnet Lines 0 bis 4 Setzt das Telnet Kennwort Aktiviert die Kennwortabfrage

Konsolen-Passwort >enable #conf t (config)#line console 0 (config-line)#password con_pw (config-line)#login

Wechselt in den privileged mode Wechselt in den globalen Konfigurationsmodus Wechselt zum Konsolenzugang Setzt das Konsolenkennwort Aktiviert die Kennwortabfrage

Enable Password & Secret >enable #conf t (config)#enable password cisco1 (config)#enable secret cisco

Wechselt in den privileged mode Wechselt in den globalen Konfigurationsmodus Setzt das unverschlüsselte Enable Kennwort Setzt das verschlüsselte Enable Secret

Benutzer anlegen >enable #conf t (config)#username NUTZER password PW

Wechselt in den privileged mode Wechselt in den globalen Konfigurationsmodus Legt NUTZER mit Kennwort PW an

SSH >enable #conf t (config)#ip domain-name domä.ne (config)#line vty 0 4 (config-line)#login local (config-line)#transport input telnet ssh (config-line)#exit (config)#crypto key generate rsa

Wechselt in den privileged mode Wechselt in den globalen Konfigurationsmodus Erzeugt den Domänennamen domä.ne Wechselt zu den vty lines 0 bis 4 Lokale Nutzer und Kennworte werden Aktiviert den SSH und Telnet Zugang auf den Verlässt das Submenü Aktiviert SSH und erzeugt ein RSA Schlüsselpaar

DNS Nutzung >enable #conf t

Wechselt in den privileged mode Wechselt in den globalen Konfigurationsmodus

(config)#no ip domain-lookup ODER (config)# ip domain-lookup Kennwortverschlüsselung >enable #conf t (config)#service password-encryption

Deaktiviert DNS Anfragen Aktiviert DNS Anfragen

Wechselt in den privileged mode Wechselt in den globalen Konfigurationsmodus Gesetzte und zukünftige Kennworte werden verschlüsselt hinterlegt

ODER (config)#no service password-encryption

Kennworte werden unverschlüsselt hinterlegt

HTTP aktivieren (CMD/SMD) >enable #conf t (config)#ip http server (config)#ip http server secure

Wechselt in den privileged mode Wechselt in den globalen Konfigurationsmodus Aktiviert den HTTP-Server auf dem Gerät Aktiviert den Secure HTTP-Server (SSL) auf dem

Show Befehle >enable #show running-config #show version #show users #show sessions #show cdp #show cdp traffic #show cdp neighbors #show cdp entry #show cdp interface #show ip interface brief #show ip interface status #show ip interface fastethernet 0/1 #show ip route #show ip protocols

Wechselt in den privileged mode Zeigt die aktuelle Konfiguration Zeigt die aktuelle IOS Version Zeigt angemeldete Nutzer Zeigt aktive Sitzungen CDP Status Informationen CDP Traffic Informationen CDP Nachbar Informationen CDP Geräte Eintrag CDP Interface Informationen Liefert einen globale Überblick über die Liefert eine Statusübersicht der Interfaces Zeigt Informationen zum Interface fastethernet Zeigt die Routing-Tabelle an Zeigt Routing Informationen

Interfacekonfiguration >enable #conf t (config)#interface fa 0/1 (config-if)#ip add 192.168.11.2 255.255.255.0 (config-if)#no shutdown (config-if)#exit (config)#interface serial 0/1 (config-if)#ip add 192.168.12.2 255.255.255.0 (config-if)#encapsulation hdlc ODER (config-if)#encapsulation ppp ODER

Wechselt in den privileged mode Wechselt in den globalen Konfigurationsmodus Wechselt zum Interface Fastethernet 0/1 De