Valvulas prominent.pdf

Valvulas prominent.pdf

Citation preview

ProMinent

®

Betriebsanleitung / Operating Instructions Mode d’emploi / Instrucciones de servicio Druckhalte-/Überströmventile Backpressure/Overflow Valves Vannes de maintien de pression/de décharge Válvulas de mantenimiento de la presión/ válvulas delimitadoras de excesos de caudal DHV-S-DL, DHV-S-DK

D/GB/F/E

Teile Nr./Part No.: 987430

ProMinent Dosiertechnik GmbH · 69123 Heidelberg · Germany

BA MAZ 013 06/01 G/GB/F/E

D

GB

2

Betriebsanleitung in Deutsch von Seite 3 bis 15 Operating Instructions in English from page 17 to page 29

F

Mode d’emploi en français de la page 31 à la page 43

E

Instrucciones de servicio en español de página 45 hasta página 58

®

ProMinent

Inhaltsverzeichnis Betriebsanleitung bitte zuerst vollständig durchlesen. Nicht wegwerfen! Bei Schäden durch Bedienungsfehler erlischt die Garantie!

Seite 1 Allgemeine Beschreibung ................................................ 4 2 Sicherheitskapitel ..................................................................... 4 3 Montieren ............................................................................................ 5 4 In Betrieb nehmen ..................................................................... 6 5 Warten ..................................................................................................... 9 6 Reparieren ...................................................................................... 10 7 Funktionsstörungen beheben ...................................... 11 8 Technische Daten ...................................................................... 12 9 Installationsbeispiele ............................................................ 13

®

ProMinent

10

Ersatzteile .......................................................................................... 14

11

Maßblatt ............................................................................................... 15

3

Allgemeine Beschreibung / Sicherheitskapitel 1 DHV-S-DL

Allgemeine Beschreibung

Die Druckhalteventile der Baureihe DHV-S-DL dienen zum Erzeugen eines konstanten Gegendruckes für exaktes Fördern bzw. zum Schutz vor Überdosierung oder zum Erhöhen der Dosiergenauigkeit bei freiem Auslauf. Montage in die Dosierleitung. Sie eignen sich auch in Verbindung mit Pulsationsdämpfern zum Erzeugen einer pulsationsarmen Dosierung. Als Überströmventile im Bypass eingesetzt schützen sie Pumpen, Leitungen und Armaturen vor Überdruck durch Fehlbedienung oder Verstopfen.

DHV-S-DK

Die Druckhalteventile der Baureihe DHV-S-DK dienen zum Erzeugen eines konstanten Gegendruckes für exaktes Fördern bzw. zum Schutz vor Überdosierung oder zum Erhöhen der Dosiergenauigkeit bei freiem Auslauf. Montage auf den Dosierkopf.

2

Sicherheitskapitel

Bestimmungsgemäße Verwendung • Die Druckhalteventile sind nur zum Einsatz bei Flüssigkeiten bestimmt. • Die Druckhalteventile sind dazu bestimmt einen konstanten Gegendruck zu erzeugen. • Die Druckhalteventile DHV-S-DL sind dazu bestimmt in Verbindung mit Pulsationsdämpfern eine pulsationsarme Dosierung zu erzeugen. • Die Druckhalteventile DHV-S-DL sind dazu bestimmt als Überströmventile im Bypass eingesetzt zu werden. • Die Druckhalteventile DHV-S-DK dürfen nur zum Verhindern einer Überförderung bei freiem Auslauf eingesetzt werden. • Alle anderen Verwendungen oder ein Umbau sind verboten! • Die Druckhalteventile sind nicht zum Einsatz bei gasförmigen Medien oder Feststoffen bestimmt! • Die Druckhalteventile dürfen nicht mit Flüssigkeiten in Kontakt kommen, die ihre Werkstoffe angreifen (siehe ProMinentBeständigkeitsliste im Produktkatalog)! • Die Druckhalteventile dürfen nicht außerhalb der Umgebungsund Betriebsbedingungen betrieb